1
/
X
2
/
X
3
/
X
4
/
X
5
/
X
6
/
X
7
/
X
8
/
X
9
/
X
10
/
X
11
/
X
12
/
X
13
/
X
14
/
X
15
/
X
16
/
X
17
/
X
18
/
X
Hellooo!!
#bonjour
#yo
#grüezi

Hey, wir sind le Studio w+e

Mit viel Liebe zum Detail und Experimentierfreude entwickeln Noëmi Wüthrich und Claire Espinosa teils freche, teils klassische Gestaltungskonzepte. We LOVE print, a.b.e.r. eine unserer Lieblingsdisziplinen ist das bewegte Bild. D.h.: wir realisieren ihre Printprodukte UND ihre knackigen Video-Clips. Kontaktieren sie uns am besten noch heute! oui@lestudiowe.com

tap!
tap!
Hellooo!!
#bonjour
#yo
#grüezi

Hey, wir sind le Studio w+e

Mit viel Liebe zum Detail und Experimentierfreude entwickeln Noëmi Wüthrich und Claire Espinosa teils freche, teils klassische Gestaltungskonzepte. We LOVE print, a.b.e.r. eine unserer Lieblingsdisziplinen ist das bewegte Bild. D.h.: wir realisieren ihre Printprodukte UND ihre knackigen Video-Clips. Kontaktieren sie uns am besten noch heute! oui@lestudiowe.com

Hellooo!!
Hellooo!!
Hellooo!!
Hellooo!!
Hellooo!!
Hellooo!!
Hellooo!!
Hellooo!!

Hey, wir sind le Studio w+e

Hellooo!!
#bonjour
#yo
#grüezi
Mairie du 18e arr. de Paris
#print
#letsdance
#music

Université Populaire de la Musique

Paris, 2015/2019. Art Direction und grafische Konzeption der visuellen Identität dieses Musikfestivals im 18. Arrondissement von Paris. Das Ausrufezeichen steht im Zentrum und ist der rote Faden, der sich durch alle Kommunikationsträger der von uns betreuten Festival-Jahrgänge 2015-2019 zieht. Jedes Jahr werden die «!!» mit den jeweils am Festival behandelten Themen in einen Zusammenhang gestellt.

tap!
tap!
Mairie du 18e arr.
#print
#letsdance
#music

Université Populaire de la Musique

Paris, 2015/2019. Art Direction und grafische Konzeption der visuellen Identität dieses Musikfestivals im 18. Arrondissement von Paris. Das Ausrufezeichen steht im Zentrum und ist der rote Faden, der sich durch alle Kommunikationsträger der von uns betreuten Festival-Jahrgänge 2015-2019 zieht. Jedes Jahr werden die «!!» mit den jeweils am Festival behandelten Themen in einen Zusammenhang gestellt.

Mairie du 18e arr. de Paris
Mairie du 18e arr. de Paris
Mairie du 18e arr. de Paris
Mairie du 18e arr. de Paris
Mairie du 18e arr. de Paris
Mairie du 18e arr. de Paris
Mairie du 18e arr. de Paris
Mairie du 18e arr. de Paris

Université Populaire de la Musique

Mairie du 18e arr.
#print
#letsdance
#music
Lehna
#ad
#voixdeouf
#artist

Ligne d’eau

Paris, 2016/2019. Art Direction einer Reihe von Porträts, die von der Unterwasserwelt von Lehna’s neustem Album inspiriert sind. Das Wechselspiel zwischen Licht/Schatten, Sichtbar/Unsichtbar, … materialisiert die sinnliche Welt der Künstlerin. Das Studio w+e ist seit seiner Gründung von Lehna dabei und wir arbeiten derzeit an der künstlerischen Leitung des nächsten Albums. Fotos: Marcela Barrios

tap!
tap!
Lehna
#ad
#voixdeouf
#artist

Ligne d’eau

Paris, 2016/2019. Art Direction einer Reihe von Porträts, die von der Unterwasserwelt von Lehna’s neustem Album inspiriert sind. Das Wechselspiel zwischen Licht/Schatten, Sichtbar/Unsichtbar, … materialisiert die sinnliche Welt der Künstlerin. Das Studio w+e ist seit seiner Gründung von Lehna dabei und wir arbeiten derzeit an der künstlerischen Leitung des nächsten Albums. Fotos: Marcela Barrios

Lehna
Lehna
Lehna
Lehna
Lehna
Lehna
Lehna
Lehna

Ligne d’eau

Lehna
#ad
#voixdeouf
#artist
Logomania
#branding
#color
#form

Logo Logo Logo

2010/2019. Eine Sammlung von Logos, die unser Studio für Kund*innen erstellt hat. Das Kreieren von Logos ist eine unserer Lieblingsdisziplinen im Bereich Branding. Bei der Ausarbeitung einer visuellen Identität erfassen wir die Einzigartigkeit Ihres Projekts. Daraus entstehen Logos, die die Werte Ihres Unternehmens, Ihres Events, Ihrer Institution oder Ihrer Marke prägnant wiedergeben. 

tap!
tap!
Logomania
#branding
#color
#form

Logo Logo Logo

2010/2019. Eine Sammlung von Logos, die unser Studio für Kund*innen erstellt hat. Das Kreieren von Logos ist eine unserer Lieblingsdisziplinen im Bereich Branding. Bei der Ausarbeitung einer visuellen Identität erfassen wir die Einzigartigkeit Ihres Projekts. Daraus entstehen Logos, die die Werte Ihres Unternehmens, Ihres Events, Ihrer Institution oder Ihrer Marke prägnant wiedergeben. 

Logomania
Logomania
Logomania
Logomania
Logomania
Logomania
Logomania
Logomania

Logo Logo Logo

Logomania
#branding
#color
#form
6b
#print
#red
#sun

Fabrique à rêve

Saint-Denis, 2017. Kommunikation für das Sommer-Festival «Fabrique a rêves» 2017 in Saint-Denis (Paris) mit dem leuchtenden Rot «BIC». Das aussergewöhnlich Coole an der dafür erstellten Posterserie ist allerdings die Kombination verschiedener Kommunikationsmittel auf einem Format. Die grossflächigen Prints sind einerseits XXL Plakate. Sie können aber auch in 18 (!) kleinere Medien umfunktioniert werden: 1 A2-Poster, 8 Programm-Flyer, 8 Postkarten und ein Fotorahmen. Das erste Plakat dieser 3-er Serie wurde 2019 an der «Biennale internationale de design graphique» in Chaumont ausgestellt.

tap!
tap!
6b
#print
#red
#sun

Fabrique à rêve

Saint-Denis, 2017. Kommunikation für das Sommer-Festival «Fabrique a rêves» 2017 in Saint-Denis (Paris) mit dem leuchtenden Rot «BIC». Das aussergewöhnlich Coole an der dafür erstellten Posterserie ist allerdings die Kombination verschiedener Kommunikationsmittel auf einem Format. Die grossflächigen Prints sind einerseits XXL Plakate. Sie können aber auch in 18 (!) kleinere Medien umfunktioniert werden: 1 A2-Poster, 8 Programm-Flyer, 8 Postkarten und ein Fotorahmen. Das erste Plakat dieser 3-er Serie wurde 2019 an der «Biennale internationale de design graphique» in Chaumont ausgestellt.

6b
6b
6b
6b
6b
6b
6b
6b

Fabrique à rêve

6b
#print
#red
#sun
Esprits-volants
#workshop
#flag
#carnival

Fliegende Geister

Saint-Denis, 2019. Für den «Carnaval de Saint-Denis» in der Banlieu-proche von Paris entstanden innerhalb eines Workshops überdimensionale «Esprits-volants» (=fliegende Geister.) Die Aufgabe für die Teilnehmenden hiess: Male deinen eigenen, quirrligen Geist! Ganz egal ob Grusel-Monster oder Teddy-Bär. Das einzig Wichtige: GO BIG! …je grossflächiger desto besser. Die Kreationen wurden am Ende des Umzugs in Flaggen umfunktioniert, um den Haupt-Standort der Festlichkeiten zu schmücken.

tap!
tap!
Esprits-volants
#workshop
#flag
#carnival

Fliegende Geister

Saint-Denis, 2019. Für den «Carnaval de Saint-Denis» in der Banlieu-proche von Paris entstanden innerhalb eines Workshops überdimensionale «Esprits-volants» (=fliegende Geister.) Die Aufgabe für die Teilnehmenden hiess: Male deinen eigenen, quirrligen Geist! Ganz egal ob Grusel-Monster oder Teddy-Bär. Das einzig Wichtige: GO BIG! …je grossflächiger desto besser. Die Kreationen wurden am Ende des Umzugs in Flaggen umfunktioniert, um den Haupt-Standort der Festlichkeiten zu schmücken.

Esprits-volants
Esprits-volants
Esprits-volants
Esprits-volants
Esprits-volants
Esprits-volants
Esprits-volants
Esprits-volants

Fliegende Geister

Esprits-volants
#workshop
#flag
#carnival
Lab
#motion
#yeah
#fun

Who is it?

World Wide Web. Animation, Bewegung und Dynamik haben es dem Studio w+e angetan. Für unsere eigene Mediathek experimentieren wir gerne im Bereich Motion Design und setzen kurze GIFs sowie längere Animationen gezielt auch in Projekten mit Kundinnen und Kunden ein.

tap!
tap!
Lab
#motion
#yeah
#fun

Who is it?

World Wide Web. Animation, Bewegung und Dynamik haben es dem Studio w+e angetan. Für unsere eigene Mediathek experimentieren wir gerne im Bereich Motion Design und setzen kurze GIFs sowie längere Animationen gezielt auch in Projekten mit Kundinnen und Kunden ein.

Lab
Lab
Lab
Lab
Lab
Lab
Lab
Lab

Who is it?

Lab
#motion
#yeah
#fun
CNRS
#print
#science
#layout

Carnets de science

Paris, 2016/18. Art Direction, Projektmanagement und Layout für die ersten vier Ausgaben von Carnets de Science, la Revue du CNRS (=Nationales Zentrum für wissenschaftliche Forschung Paris). Mit dieser landesweiten Publikation möchte das CNRS wissenschaftliche Themen der breiten Öffentlichkeit zugänglich machen. Durch das grosszügige Design und das klare Farbkonzept ist eine Publikation enstanden, die allen neugierigen, wissensdurstigen und französissprechenden Personen wissenschaftliche Themen lustvoll vermittelt.

tap!
tap!
CNRS
#print
#science
#layout

Carnets de science

Paris, 2016/18. Art Direction, Projektmanagement und Layout für die ersten vier Ausgaben von Carnets de Science, la Revue du CNRS (=Nationales Zentrum für wissenschaftliche Forschung Paris). Mit dieser landesweiten Publikation möchte das CNRS wissenschaftliche Themen der breiten Öffentlichkeit zugänglich machen. Durch das grosszügige Design und das klare Farbkonzept ist eine Publikation enstanden, die allen neugierigen, wissensdurstigen und französissprechenden Personen wissenschaftliche Themen lustvoll vermittelt.

CNRS
CNRS
CNRS
CNRS
CNRS
CNRS
CNRS
CNRS

Carnets de science

CNRS
#print
#science
#layout
Combo Combo No.2
#print
#festival
#yeah

It is a never-ending game

Lille, 2019. Studio w+e wurde eingeladen, an der zweiten Ausgabe des Grafikdesign-Festivals Combo Combo teilzunehmen! Jedes Jahr werden Projekte von acht internationalen Grafikdesigner*innen ausgestellt. Alle teilnehmenden Teams entwerfen im Rahmen einer Carte Blanche jeweils ein Poster. Die einzelnen Ergebnisse werden anschliessend in verschiedenen Kombinationen übereinandergedruckt und anlässlich der Ausstellung in der Galerie Grand Playground verkauft. Gastgrafiker*innen 2019: Annik Troxler, Studio Mut, Studio w+e, Bruno Souetre, Richard Niessen, Surfaces Studio, Atelier 25 Paris, Atelier Bien-Vu.

tap!
tap!
Combo Combo No.2
#print
#festival
#yeah

It is a never-ending game

Lille, 2019. Studio w+e wurde eingeladen, an der zweiten Ausgabe des Grafikdesign-Festivals Combo Combo teilzunehmen! Jedes Jahr werden Projekte von acht internationalen Grafikdesigner*innen ausgestellt. Alle teilnehmenden Teams entwerfen im Rahmen einer Carte Blanche jeweils ein Poster. Die einzelnen Ergebnisse werden anschliessend in verschiedenen Kombinationen übereinandergedruckt und anlässlich der Ausstellung in der Galerie Grand Playground verkauft. Gastgrafiker*innen 2019: Annik Troxler, Studio Mut, Studio w+e, Bruno Souetre, Richard Niessen, Surfaces Studio, Atelier 25 Paris, Atelier Bien-Vu.

Combo Combo No.2
Combo Combo No.2
Combo Combo No.2
Combo Combo No.2
Combo Combo No.2
Combo Combo No.2
Combo Combo No.2
Combo Combo No.2

It is a never-ending game

Combo Combo No.2
#print
#festival
#yeah
HeadStarterz
#branding
#go!
#legal

A Head Start for Legal

Basel, 2018/19. Umfassendes Corporate Design für die 2018 neu gegründete Beratungsfirma HeadStarterz. Das Erscheinungsbild baut auf den einfachen Grundformen Kreis+Quadrat sowie den beiden Kontrasten Schwarz+Weiss auf. Bei HeadStarterz ist Kundenorientierung Programm. Daher steht auch in der Kommunikation der Markennutzen im Vordergrund (und nicht der Brand selbst!): Für jeden Servicebereich (Strategie, Digitale Produkte, Design und Content) haben wir je eigene Icons entwickelt. Das Quadrat/Kreis- und Schwarz/Weiss-Konzept sowie die vier Icons geben HeadStarterz eine eigene, klare und unverwechselbare visuelle Sprache.  Go!

tap!
tap!
HeadStarterz
#branding
#go!
#legal

A Head Start for Legal

Basel, 2018/19. Umfassendes Corporate Design für die 2018 neu gegründete Beratungsfirma HeadStarterz. Das Erscheinungsbild baut auf den einfachen Grundformen Kreis+Quadrat sowie den beiden Kontrasten Schwarz+Weiss auf. Bei HeadStarterz ist Kundenorientierung Programm. Daher steht auch in der Kommunikation der Markennutzen im Vordergrund (und nicht der Brand selbst!): Für jeden Servicebereich (Strategie, Digitale Produkte, Design und Content) haben wir je eigene Icons entwickelt. Das Quadrat/Kreis- und Schwarz/Weiss-Konzept sowie die vier Icons geben HeadStarterz eine eigene, klare und unverwechselbare visuelle Sprache.  Go!

HeadStarterz
HeadStarterz
HeadStarterz
HeadStarterz
HeadStarterz
HeadStarterz
HeadStarterz
HeadStarterz

A Head Start for Legal

HeadStarterz
#branding
#go!
#legal
Zunft zu Gartnern Basel
#print
#finepaper
#layout

Zünftiger Jahresbericht

Basel, 2014/2019. Bereits seit sieben Jahren arbeiten wir mit der Basler Zunft zu Garntern. Das Titelblatt jeder Ausgabe des Jahresberichts gestalten wir mit einem speziellen Material aus der Sammlung des berühmten japanischen Papiermachers Takeo. Die verwendeten Papiere zeichnen sich neben der hohen Qualität durch eine angenehme Habtik aus. So wird jede Ausgabe des Jahresbericht für die Zunftmitglieder zu einem einzigartigen und edlen Objekt.

tap!
tap!
Zunft zu Gartnern Basel
#print
#finepaper
#layout

Zünftiger Jahresbericht

Basel, 2014/2019. Bereits seit sieben Jahren arbeiten wir mit der Basler Zunft zu Garntern. Das Titelblatt jeder Ausgabe des Jahresberichts gestalten wir mit einem speziellen Material aus der Sammlung des berühmten japanischen Papiermachers Takeo. Die verwendeten Papiere zeichnen sich neben der hohen Qualität durch eine angenehme Habtik aus. So wird jede Ausgabe des Jahresbericht für die Zunftmitglieder zu einem einzigartigen und edlen Objekt.

Zunft zu Gartnern Basel
Zunft zu Gartnern Basel
Zunft zu Gartnern Basel
Zunft zu Gartnern Basel
Zunft zu Gartnern Basel
Zunft zu Gartnern Basel
Zunft zu Gartnern Basel
Zunft zu Gartnern Basel

Zünftiger Jahresbericht

Zunft zu Gartnern Basel
#print
#finepaper
#layout
6b coop
#ad
#shinebright
#plongez!

Ab ins Abenteuer

Saint-Denis, 2019. Art Direction und Grafikdesign für die Kampagne zur Lancierung des «Société Coopérative d’Intérêt Collectif (SCIC)» Le 6b Coop. Die Genossenschaft wurde von den Mitgliedern des «6b», ein 7000 m2 grosser Atelierkomplex und ehemaliges Industriegebäude in Saint-Denis, gegründet, um das Gebäude zu erwerben und die transdisziplinäre, künstelerische und integrative Arbeit fortzusetzen.

tap!
tap!
6b coop
#ad
#shinebright
#plongez!

Ab ins Abenteuer

Saint-Denis, 2019. Art Direction und Grafikdesign für die Kampagne zur Lancierung des «Société Coopérative d’Intérêt Collectif (SCIC)» Le 6b Coop. Die Genossenschaft wurde von den Mitgliedern des «6b», ein 7000 m2 grosser Atelierkomplex und ehemaliges Industriegebäude in Saint-Denis, gegründet, um das Gebäude zu erwerben und die transdisziplinäre, künstelerische und integrative Arbeit fortzusetzen.

6b coop
6b coop
6b coop
6b coop
6b coop
6b coop
6b coop
6b coop

Ab ins Abenteuer

6b coop
#ad
#shinebright
#plongez!
Amuse-Bouche
#workshop
#art
#grimace

Smiley :-)

Kreiere dein persönliches Smiley! Der Workshop Amuse-Bouche ist für Jung und Alt. Wähle eine vorgedruckte Karte mit Nase und Augen aus. Ergänze diese zum Beispiel mit einem Schleckmaul, Kussmund, Grinsen oder einer Grimasse. Hauptsache du lässt deiner Kreativität freien Lauf...

tap!
tap!
Amuse-Bouche
#workshop
#art
#grimace

Smiley :-)

Kreiere dein persönliches Smiley! Der Workshop Amuse-Bouche ist für Jung und Alt. Wähle eine vorgedruckte Karte mit Nase und Augen aus. Ergänze diese zum Beispiel mit einem Schleckmaul, Kussmund, Grinsen oder einer Grimasse. Hauptsache du lässt deiner Kreativität freien Lauf...

Amuse-Bouche
Amuse-Bouche
Amuse-Bouche
Amuse-Bouche
Amuse-Bouche
Amuse-Bouche
Amuse-Bouche
Amuse-Bouche

Smiley :-)

Amuse-Bouche
#workshop
#art
#grimace
MéMO
#signage
#branding
#library

Médiathèque Municipale d’Osny

Osny, 2016. Spielerisch-funktionelle visuelle Identität und Signaletik-System für die Mediathek in Osny, Frankreich. Teil des Systems ist ein aus umfunktionierten Ringheftern bestehendes, flexibles Kommunikations-Tool. Dieses Werkzeug ermöglicht die stets aktuelle Bekanntgabe von News, Veranstaltungen und weiterer wechselnder Information. In Zusammenarbeit mit: Elodie Stephan

tap!
tap!
MéMO
#signage
#branding
#library

Médiathèque Municipale d’Osny

Osny, 2016. Spielerisch-funktionelle visuelle Identität und Signaletik-System für die Mediathek in Osny, Frankreich. Teil des Systems ist ein aus umfunktionierten Ringheftern bestehendes, flexibles Kommunikations-Tool. Dieses Werkzeug ermöglicht die stets aktuelle Bekanntgabe von News, Veranstaltungen und weiterer wechselnder Information. In Zusammenarbeit mit: Elodie Stephan

MéMO
MéMO
MéMO
MéMO
MéMO
MéMO
MéMO
MéMO

Médiathèque Municipale d’Osny

MéMO
#signage
#branding
#library
Thomas Starke
#print
#hola
#bok

Starke Übersetzungen

Basel, 2019. Visitenkarten für das Übersetzungs-Business von Thomas Starke; gedruckt mit einem Schablonendruckverfahren nach Art der Siebdrucktechnik (Risographie). Die typografische Spielerei mit dem Familiennamen «Starke» und der Dienstleitung «Übersetzungen» zieht sich auf der Rückseite als Typo-Dialog zwischen den verschiedenen Sprachen (Deutsch, Kroatisch, Englisch und Spanisch) weiter. Das Wechselspiel zwischen Farbe und Schrift macht das Angebot von «Starke Übersetzungen» auf einen Blick sichtbar.

tap!
tap!
Thomas Starke
#print
#hola
#bok

Starke Übersetzungen

Basel, 2019. Visitenkarten für das Übersetzungs-Business von Thomas Starke; gedruckt mit einem Schablonendruckverfahren nach Art der Siebdrucktechnik (Risographie). Die typografische Spielerei mit dem Familiennamen «Starke» und der Dienstleitung «Übersetzungen» zieht sich auf der Rückseite als Typo-Dialog zwischen den verschiedenen Sprachen (Deutsch, Kroatisch, Englisch und Spanisch) weiter. Das Wechselspiel zwischen Farbe und Schrift macht das Angebot von «Starke Übersetzungen» auf einen Blick sichtbar.

Thomas Starke
Thomas Starke
Thomas Starke
Thomas Starke
Thomas Starke
Thomas Starke
Thomas Starke
Thomas Starke

Starke Übersetzungen

Thomas Starke
#print
#hola
#bok
Fotografie? Warum Fotografie?
#print
#Redaktion
#art

Die Begegnungen mit der Fotografie in Marrakesch

2019, Marrakesch. Als Plattform für den Austausch rund um die Fotografie bringen die Rencontres mehr als 60 Künstler aus Maghreb, Afrika, Asien und der Welt in Ausstellungen, Vorführungen sowie Workshops und Debatten zusammen. Im Jahr 2019 wurde Japan geehrt. Mit der Unterstützung der Agentur für kulturelle Angelegenheiten der japanischen Regierung und unter der Kuratierung des Künstlers Miki Nitadori stellt diese Ausgabe die Arbeiten von sechs renommierten Fotograf*innen vor: Risaku Suzuki,Kazuyoshi Usui, Naruki Oshima, Yuji Hamada, Ken Kitano, Yuki Onodera. Diese Ausgabe ist im Shop des Tokyo Museum of Photography erhältlich :)

tap!
tap!
Fotografie? Warum Fotografie?
#print
#Redaktion
#art

Die Begegnungen mit der Fotografie in Marrakesch

2019, Marrakesch. Als Plattform für den Austausch rund um die Fotografie bringen die Rencontres mehr als 60 Künstler aus Maghreb, Afrika, Asien und der Welt in Ausstellungen, Vorführungen sowie Workshops und Debatten zusammen. Im Jahr 2019 wurde Japan geehrt. Mit der Unterstützung der Agentur für kulturelle Angelegenheiten der japanischen Regierung und unter der Kuratierung des Künstlers Miki Nitadori stellt diese Ausgabe die Arbeiten von sechs renommierten Fotograf*innen vor: Risaku Suzuki,Kazuyoshi Usui, Naruki Oshima, Yuji Hamada, Ken Kitano, Yuki Onodera. Diese Ausgabe ist im Shop des Tokyo Museum of Photography erhältlich :)

Fotografie? Warum Fotografie?
Fotografie? Warum Fotografie?
Fotografie? Warum Fotografie?
Fotografie? Warum Fotografie?
Fotografie? Warum Fotografie?
Fotografie? Warum Fotografie?
Fotografie? Warum Fotografie?
Fotografie? Warum Fotografie?

Die Begegnungen mit der Fotografie in Marrakesch

Fotografie? Warum Fotografie?
#print
#Redaktion
#art
Stiftung Fiminco
#print
#artist
#besser zusammen

Alexandra Arango

2019, Romainville. Die Stiftung Fiminco ist ein Ort, der dem multidisziplinären zeitgenössischen Schaffen durch ein Programm von Künstleraufenthalten, Ausstellungen, Performances, Treffen und Workshops gewidmet ist. Im Auftrag der Stiftung Fiminco haben wir in Zusammenarbeit mit der internationalen Künstlerin Alexandra Arango 35 Meter Vitrinen mit ihren Werken geschaffen, die speziell für die Eröffnung des Paddock Paris geschaffen wurden.

tap!
tap!
Stiftung Fiminco
#print
#artist
#besser zusammen

Alexandra Arango

2019, Romainville. Die Stiftung Fiminco ist ein Ort, der dem multidisziplinären zeitgenössischen Schaffen durch ein Programm von Künstleraufenthalten, Ausstellungen, Performances, Treffen und Workshops gewidmet ist. Im Auftrag der Stiftung Fiminco haben wir in Zusammenarbeit mit der internationalen Künstlerin Alexandra Arango 35 Meter Vitrinen mit ihren Werken geschaffen, die speziell für die Eröffnung des Paddock Paris geschaffen wurden.

Stiftung Fiminco
Stiftung Fiminco
Stiftung Fiminco
Stiftung Fiminco
Stiftung Fiminco
Stiftung Fiminco
Stiftung Fiminco
Stiftung Fiminco

Alexandra Arango

Stiftung Fiminco
#print
#artist
#besser zusammen
Hafe Brocki
#branding
#font
#cocktail

Holzpark Klybeck

Basel, 2020. Auf dem Flohmarkt des Basler Hafens gibt es Möbel-Schmuckstücke aller Art: Stühle, Tische, Sofas... und wunderbare Absurditäten für ein aussergewöhnliches Zuhause. Die grafische Identität besteht aus einem Cocktail von Schablonenbuchstaben, der sich mit jedem Kommunikationsmittel neu erfindet. Die Hauptschrift, die von der Beschriftung von Schiffscontainern abgeleitet ist, mischt sich (oder auch nicht!) mit aussagekräftigeren typografischen Zeichen. Eine schöne und skurrile Mischung!

tap!
tap!
Hafe Brocki
#branding
#font
#cocktail

Holzpark Klybeck

Basel, 2020. Auf dem Flohmarkt des Basler Hafens gibt es Möbel-Schmuckstücke aller Art: Stühle, Tische, Sofas... und wunderbare Absurditäten für ein aussergewöhnliches Zuhause. Die grafische Identität besteht aus einem Cocktail von Schablonenbuchstaben, der sich mit jedem Kommunikationsmittel neu erfindet. Die Hauptschrift, die von der Beschriftung von Schiffscontainern abgeleitet ist, mischt sich (oder auch nicht!) mit aussagekräftigeren typografischen Zeichen. Eine schöne und skurrile Mischung!

Hafe Brocki
Hafe Brocki
Hafe Brocki
Hafe Brocki
Hafe Brocki
Hafe Brocki
Hafe Brocki
Hafe Brocki

Holzpark Klybeck

Hafe Brocki
#branding
#font
#cocktail